Header_Krebsnachsorge.png
Krebsnachsorge für FrauenKrebsnachsorge für Frauen

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Selbsthilfegruppen
  3. Krebsnachsorge für Frauen

Selbsthilfegruppen in der Krebsnachsorge für Frauen

Ansprechpartnerin

Birgit Göbel
Gesundheit & Senioren

02771 303 - 39
birgit.goebel(at)drk-dillenburg.de

Freude am Leben haben

Wir sind eine Gruppe von betroffenen Frauen, die sich gegenseitig Mut machen, stärken und helfen, sich wieder mit Freude dem Leben zuzuwenden.

Gesprächs- und Gymnastikrunden

Jede Frau bringt ihre persönliche Geschichte in die Gruppe. Wir akzeptieren und respektieren uns gegenseitig in unseren Gefühlen und Entscheidungen.

Unsere Themen sind:

  • Erfahrungsaustausch über Krankheitsverlauf und Behandlungsmöglichkeiten
  • Biologische Krebsabwehr und alternative Behandlungsmethoden
  • Umgang mit der Angst
  • Eine positive Lebenseinstellung entwickeln und aufrechterhalten
  • Fit und beweglich bleiben
  • Austausch über alles, was uns bewegt

Unsere Treffen:

DRK Selbsthilfegruppe für Frauen in der Krebsnachsorge

  • Wann: 1. Donnerstag im Monat, 15.00-17.00 Uhr
  • Wo: DRK Seniorenwohnanlage in Dillenburg, Marbachstr. 20

DRK Selbsthilfegruppe Gymnastik in der Krebsnachsorge für Frauen

  • Wann: Wöchentlich Montags, 18.00-19.00 Uhr
  • Wo: Mehrzweckhalle in Eschenburg-Wissenbach

Wir laden Sie herzlich dazu ein!


Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit einem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf oder wenden Sie sich über das Kontaktformular an uns.
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Kontaktformular
Beratung für Krebskranke

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutz-Hinweise habe ich zur Kenntnis genommen.