Header_Osteoporose_NEU__Canva_.png
OsteoporoseOsteoporose

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Gesundheitsprogramm
  3. Osteoporose

DRK Osteoporose

Ansprechpartnerin

Birgit Göbel
Gesundheit & Senioren

02771 303 - 39
birgit.goebel(at)drk-dillenburg.de

Osteoporose als eine der häufigsten Alterserkrankungen ist eine Erkrankung des Skelettsystems mit Verlust bzw. Verminderung der Knochensubstanz und der Knochenstruktur. Insbesondere sind Frauen nach der Menopause davon betroffen (Osteoporose Typ I).

Mit gezielten Bewegungsübungen, Krafttraining sowie Koordinations- und Reaktionsschulung, werden Knochen und stützende Muskeln gestärkt. Somit werden Muskelschmerzen gelindert und der drohende Haltungsverfall aufgehalten.

In den wöchentlichen Gruppenstunden können unter Anleitung die notwendigen Übungen erlernt oder nach vorausgegangener krankengymnastischer Behandlung fortgeführt werden.

DRK Osteoporose-Gruppen bestehen in:

  • Herborn-Burg
  • Eschenburg-Eibelshausen
  • Dillenburg

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit einem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf oder wenden Sie sich über das Kontaktformular an uns.
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Kontaktformular
Selbsthilfegruppen

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutz-Hinweise habe ich zur Kenntnis genommen.