DRK, Kindergarten, Mettmann, Kind
Integrative SchulbegleitungTeilhabe-Assistenz in Schulen

Teilhabe-Assistenz in Schulen

Ansprechpartner

Sonja Friedrich

Tel.: 02771 26375 54

Mail: sonja.friedrich(at)drk-dillenburg.de

 

 

Sie haben ein Kind mit Behinderung? Und ihr Kind kommt bald in die Schule oder es geht schon zur Schule?

Kinder und Jugendliche mit Behinderungen haben es oft schwerer in der Schule als andere Kinder.

Aber ihr Kind kann Hilfe bekommen.

Die Hilfe heißt: Teilhabe-Assistenz in Schulen

Wir unterstützen Sie und Ihr Kind beim Schul-Besuch:

  • Wir besprechen und planen mit Ihnen die Hilfen, die Ihr Kind braucht.
  • Wir finden für Ihr Kind die passende Teilhabe-Assistenz. Die Teilhabe-Assistenz begleitet und unterstützt Ihr Kind in der Schule. Im Unterricht und auch in den Pausen.
  • Wir besuchen Sie und Ihr Kind auch zuhause.
  • Wir arbeiten zusammen mit der Schule von ihrem Kind.
  • Für die Teilhabe-Assistenz müssen Sie einen Antrag stellen. Wir beraten Sie und helfen Ihnen beim Antrag.

Ansprechpartner

Louisa Schumacher

Tel.: 02771 26375 26

Mail: louisa.schumacher(at)drk-dillenburg.de

Unsere Mitarbeiter sind

Behindertenhilfe, DRK, Kindergruppe, Eram, Kurheim M. Eram / DRK
[Translate to Deutsch, leichte Sprache:]
  • Erzieher und Sozial-Pädagogen
  • Betreuer mit pädagogischer Erfahrung
  • Mitarbeiter im Bundes-Freiwilligen-Dienst
  • Mitarbeiter im Freiwilligen Sozialen Jahr

Ansprechpartner

Sandra Pieck

Tel.: 02771 26375 40

Mail: sandra.pieck(at)drk-dillenburg.de

Ansprechpartner

Sachgebietsleitung
Verena Kölsch 

Tel.: 02771 26375 28

Mail: verenakatharina.koelsch(at)drk-dillenburg.de

Wir empfehlen: Rechtzeitige Planung

Wenn Sie Hilfe für Ihr Kind in der Schule brauchen, dann melden Sie sich schon früh bei uns.

Den Antrag stellen Sie beim Zentrum für Beratung und Eingliederung vom Lahn-Dill-Kreis.

Wir helfen Ihnen gern beim Antrag stellen.