Wohlfahrt- und Sozialarbeit des DRK.
Hausbesuchsprogramm HIPPYHausbesuchsprogramm HIPPY

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kinder, Jugend und Familie
  3. Hausbesuchsprogramm HIPPY

HIPPY - Fit für den Start in der Schule

Ansprechpartner

Anne Horz

Tel.: 02771 26375 58
Mobil: 0170 3838593

Mail: anne.horz@drk-dillenburg.de

 

 

Der erste und wichtigste Lernort für Kinder ist die Familie

HIPPY ist ein Familienbildungsprogramm für Eltern mit Vorschulkindern. Es richtet sich vorrangig an Familien mit Migrationshintergrund, aber auch an deutschstämmige Familien, bei denen ein Bedarf an Förderung besteht.

Bei HIPPY werden die Familien alle zwei Wochen von Hausbesucherinnen zu Hause besucht und anhand von vorgegebenen Spiel- und Lernmaterial angeleitet und gefördert. Die Eltern bzw. die Mutter spielt und lernt dann an 5 Tagen in der Woche ca. 15 - 20 Min. mit ihrem Kind.

Neben den Hausbesuchen finden alle 14 Tage Gruppentreffen statt. Hierbei haben die Mütter die Möglichkeit sich über ihre Erfahrungen mit den HIPPY-Aktivitäten auszutauschen und es bietet Angebote der Elternbildung rund um die Themen, Erziehung, Schule, Ernährung, Gesundheit, Kindesentwicklung und Migration.

HIPPY Kids 3

HIPPY KIDS 3 ist ein Hausbesuchsprogramm für Familien mit Kindern im Alter von drei bis vier Jahren. Die Programmdauer beträgt ein Jahr.

Hier der Flyer zum downloaden.

HIPPY

HIPPY ist für Familien mit Kindern im Alter von vier bis sechs Jahren. Die Programmdauer beträgt hierbei ein Jahr bzw. zwei Jahre.

HIPPY bieten wir zur Zeit im Raum Dillenburg, Haiger, Eschenburg und Dietzhölztal an. Wer Interesse hat an dem Programm teilzunehmen, kann sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

Hier der Flyer zum downloaden

Weitere Informationen zu dem Projekt HIPPY und Frühe Bildung in der Familie finden Sie ausserdem bei: www.impuls-familienbildung.de