Bereitschaften im Notfall Foto: A. Zelck / DRKS
BereitschaftenBereitschafts-Dienste

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Engagement
  3. Bereitschaften

Bereitschaften im Notfall

Eine Massenkarambolage auf der Autobahn, eine Überschwemmung oder ein Schwächeanfall auf einem Rockkonzert - Menschen in Not können sich auf die Bereitschaften des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) verlassen.

Ansprechpartner

Stefanie Becker

Tel.: 02771 303 35

Mail: aktive.arbeit(at)drk-dillenburg.de

 

 

telefonisch erreichbar 
08:00 - 12:30 Uhr


Die ehrenamtliche Arbeit beim Kreisverband Dillkreis e. V. ist in 12 Bereitschaften  mit über 400 Frauen, Männern und Jugendlichen organisiert. Wir setzen uns uneigennützig und ehrenamtlich für Menschlichkeit und Hilfsbereitschaft ein. Die örtlichen Bereitschaften führen Sanitätsdienste, Blutspendetermine u. a. durch. Ihre Mitglieder wirken in den verschiedenen Gruppen des Katastrophenschutzes des Kreisverbandes mit. Die Bereitschaften sorgen für eine gute Ausbildung ihrer Mitglieder und unterstützen die Ausbildung der Bevölkerung in der Ersten Hilfe und sorgen mit für die Verbreitung der weltweiten humanitären Grundsätze des Roten Kreuzes. Die Bereitschaften fördern das örtliche Jugendrotkreuz und unterstützen die örtliche Sozialarbeit des Kreisverbandes. Die Leitungs- und Führungskräfte der Bereitschaften werden von den Mitgliedern der Bereitschaften selbst gewählt.


Adressen: