Wohnen und Pflege zum Wohlfühlen

Die Eigenständigkeit erhalten und die noch vorhandenen Fähigkeiten fördern - das ist der Leitgedanke für das DRK Seniorenzentrum Dillenburg im Stadtteil Frohnhausen.

 

Unser Haus ist in sieben Hausgemeinschaften aufgeteilt. In jeder Gruppe leben 12 Bewohnerinnen und Bewohner. Sie haben die Möglichkeit, sich in den Alltagsablauf aktiv einzubringen, soweit sie das können und möchten.

 

 

 Eine liebevolle und professionelle Betreuung, Respekt im Umgang mit Bewohnern und Angehörigen sind für uns selbstverständlich.

 

Die Außenanlagen sind durch geführte Rundwege sow gestaltet, dass unsere Bewohner sich alleine und nach ihren Bedürfnissen dort aufhalten können. Hochbeete, die mit Kräutern und anderen Köstlichkeiten zusammen mit den Bewohnern bepflanzt und bewirtschaftet werden, wecken sinnliche Reize und knüpfen an das bisherige Leben an.

 

 

Die Hausgemeinschaften

 

Der normale Alltag bestimmt den Tagesablauf der jeweils 12 Bewohnerinnen und Bewohner einer Hausgemeinschaft. Jede Hausgemeinschaft erstellt ihren eigenen Speiseplan und in jeder Hausgemeinschaft wird durch die Alltagsbegleiterin jeden Tag frisch gekocht. Bewohner die helfen wollen, können sich nach ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten einbringen.

Der gemütliche Wohn- und Essbereich mit offen gestalteter Küche ist der Lebens- und Erlebnismittelpunkt der Hausgemeinschaft. Vertraute hauswirtschaftliche Tätigkeiten wechseln sich ab mit Aktivitäten wie vorlesen, spielen, basteln, alte Erinnerungen wecken. Hier ist sozusagen die gute Stube der Hausgemeinschaft, in der sich das gesellige Leben abspielt. Wenn die Lust nach Geselligkeit gerade nicht vorhanden ist, kann sich jeder in seine eigenen vier Wände zurückziehen.

Geschulte Alltagsbegleiterinnen sind die Säulen des Konzeptes. Sie unterstützen und koordinieren den Ablauf rund um die Uhr.

Das Pflegeteam aus Fachkräften und Pflegeassistentinnen pflegt die Bewohner in ihren privaten Zimmern. Jeder Bewohner, der mobilisiert werden kann, nimmt am gemeinschaftlichen Leben teil. Die Pflege ordnet sich in den Alltagsablauf der Hausgemeinschaft ein.

Das Team der sozialen Betreuung ergänzt die Aktivitäten durch zusätzliche Betreuungsangebote wie Gymnastik, Gedächtnistraining, Theaterwerkstatt, Tanz, Heimkino etc. und nutzt dafür den großen Mehrzweckraum.

 

Kurzzeitpflege

Wer zu Hause gepflegt wird kann bei uns für die Zeit, in der die Angehörigen die Pflege nicht übernehmen können, weil sie verhindert sind oder in Urlaub fahren, seinen individuellen Kurzzeitpflegeaufenthalt buchen.

 

Tagespflege

Die Tagespflegeeinrichtung mit großem Aufenthaltsbereich, eigener Küche und separaten Ruheräumen, eigener Terrasse mit Zugang zum Garten ist großzügig gestaltet.

Hier können ältere Menschen, die von ihren Angehörigen zu Haus betreut werden oder noch alleine wohnen, mit fachpersoneller Begleitung den Tag gemeinsam verbringen. Spaß und die Freude an gemeinsamen Aktivitäten stehen im Vordergrund.

Ziel ist es, Fähigkeiten und Fertigkeiten der Tagespflegegäste zu erhalten oder neu zu wecken, um einen möglichst langen Verbleib in der eigenen Wohnung zu ermöglichen. Gleichzeitig werden die pflegenden Angehörigen entlastet.

Unsere Tagespflege ist Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 17:30 Uhr geöffnet. Ein eigener Fahrdienst übernimmt das Holen und Bringen der Tagespflegegäste von und nach zu Hause.

  

Besuchen Sie die Homepage des DRK Seniorenzentrum Dillenburg.

DRK Dillenburg

  • Strasse: Gerberei 4
  • PLZ/Ort: 35683 Dillenburg
  • 1319091395 kcall +(49) 2771 303 0
  • 1319091452 kfax +(49) 2771 303 37
  • 1319092096 email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • 1319091843 keyboard layout http://www.drk-dillenburg.de

Geschäftszeiten

   Montags - Donnerstags

   08:00 - 12:30

   13:00 - 16:00

 

   Freitags

   08:00 - 12:30